(10.05.2014)

Wasserbehörde nach Unfall am Silberg informiert

 

HERSCHEID ■ Auf regennasser Fahrbahn kam es am Samstag gegen 11.30 Uhr auf der L51 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Zu Beginn der Ausbaustrecke am Silberg geriet ein 29-jähriger Fahrer aus Hagen mit seiner Mercedes C-Klasse auf die Leitlinie. Aufgrund der unangepassten Geschwindigkeit brach das Heck des Mercedes aus und der Benz krachte rechts in die Leitplanke, nachdem er ein Verkehrsschild umgefahren hatte. Fahrer und Beifahrerin blieben dabei unverletzt.

Durch den Unfall riss die Ölwanne des stark beschädigten Wagens auf und verursachte einen hohen Ölverlust.

Die Löschgruppe Plettenberg-Holthausen, die auf dem Weg zum Feuerwehrkreisleistungsnachweis nach Lüdenscheid war, führte vor Ort erste Hilfeleistungen durch. Die Löschgruppe Herscheid wurde um 11.30 Uhr alarmiert. Zusätzlich wurde die Löschgruppe Neuemühle nachalarmiert, da durch die Niederschläge eine größere Verunreinigung der Straße mit den auslaufenden Betriebsstoffen entstanden war.

14.07.18

10:23 Uhr

Ölspur

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Wir suchen Mitglieder

Sie möchten Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Herscheid werden??

 

[mehr...]

Homepage der

Gem. Herscheid

 

[mehr...]

Besucherzähler